* Startseite     * Über...     * Kontakt



* mehr
     #WuST
     ♥ Audition [Game]
     ★ Audition [RPG] (Wichtig)
     → Wolfy
     → Keyho
     → Khey
     → Snow x Lawrence
     Blinky ♥
     Blacky ♥
     → RAINBOW.Remix ☆
     → Cheshire Queen★Wolfy [Extra]
     → Souji (& Nagame)
     → Van(ille) x Ichi(go)
     → Heaven x Hell
     → 8th Heaven [RPG]
     → Kori & Kuroi
     → Kamy & Sho
     → weitere Charaktere ♦
     ☆ KaKAO List ☆
     ◦◦◦

* Links
     Wolfy@Animexx
     Wolfy@KaKAO
     Wolfy@DeviantArt
     Wolfy@MAL
     Wolfy@Last.fm
     Wolfy@Twitter
     Wolfy@Facebook






Keyho  ♥ ♥ ♥ ♥


Gender :
Alter : 18 (im laufe der Story 20 o. älter)
Größe : 1,82
Augenfarbe : Grün
Haarfarbe : Rot (Später kurz Blond gefärbt, alles andere sind "Perrücken"
Haarstyle : Wuschelig
Familie : Mutter, Vater, Schwester (Khey), Bruder (Raik)
Rasse : Mensch
Job : Kellner, Heimlicher Sänger unter dem Namen "K-Y" & Background Dancer
Beziehung : Zhyn (Charakter von Lilith_Lynn)


Charakter & Infos : Verpeilt, Sentimental, Hilfsbereit, Selbstbewusst aber etwas tollpatschig, cooles auftreten, Schwesterkomplex.Tut für die Personen die ihm wichtig sind alles. Besonders für die Person die er am meisten liebt. Mag alles was mit Musik zu tun hat, trägt meistens Kopfhörer und tanzt für sein Leben gern. Nebenbei schreibt er selbst Songtexte. Sein erster Offizieller Song ist für Zhyn und heißt "Trust me". Mit der Zeit wird er auch richtiger Sänger und trägt den Künstlernamen "K-Y". Er tritt immer mit einer schwarzen Perrücke auf und Brille auf um nicht erkannt zu werden, da ihm das zu Stressig wär. Außerdem fährt er gerne Skateboard und hat bis er 16 war in der Schule Basketball gespielt.

Verträgt sich überhaupt nicht mit seinem Vater, da er nicht der Nachfolger werden und auch nicht mit nach Amerika ziehen wollte. Die Streitereien wurden immer heftiger, sodass es auch öfters mal dazu kommt das er Keyho schlägt. Als er danach dann einmal Krank wurde und mit 39° Fieber im Bett lag, stritten sie weiter. Er verbot seiner Frau sich um Keyho zu kümmern und als diese ihn dann im Stich las, rannte er von zu hause weg. Irgenwo im Park brach er dann zusammen und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Dort kam ihn nur mal kurz seine Schwester Khey besuchen, da sie unter beobachtung ihres Vaters stand und ihn ebenfalls nichtmehr besuchen darf. Als er entlassen wurde und nach hause kam, stand er vor verschloßener Tür. Sein Vater schickte ihn weg, hatte eine Wohnung für Keyho gemietet und dort schon all seine Sachen hingebracht. Ab da machten ihn seine Angstzustände fertig, jedesmal wenn er Krank wird. Er träumt dann immer von diesem Tag und seiner Mutter die ihm in Stich lies. Deshalb muss er jedes mal bestimmte Tabletten nehmen, die ihn für gewisse Zeit Gefühlskalt machen und er sich deswegen innerlich beruhigen kann. Dies ist sozusagen eine Familienkrankheit, die sie von der Mutter geerbt haben und sich bei jedem anders zeigt.
Khey besucht ihn dennoch ganz selten mal und schreibt ihm heimlich Briefe, da sie streng von ihrem Vater berwacht wird. Allerdings lässt sie sich das nach einer Weile nichtmehr gefallen und mit hilfe der Mutter, zieht sie zu Keyho.

Als er Zhyn kennen lernt war es für ihn wie Liebe auf den ersten Blick. Er würde alles für Zhyn tun und ihn vor allem am liebsten beschützen. Zhyn nennt ihn immer "Key", was symbolisch gut passt da Zhyn sehr verschloßen ist. Haben später ein Paararmband, an Keyhos hängt ein Schlüßel und an Zhyns ein kleines Schloß. Er ist sehr geduldig mit Zhyn und immer für ihn da, lässt ihm auch seine Zeit. Nachdem er Zhyn immer besser kennen lernt und sie offiziel ein Paar werden, findet er auch so einiges über ihn herraus, was Liam oder seine Drogen angeht. Daraufhin beschützt er ihn dann umso mehr, was ab und an mal dazu führt das Liam und Keyho sich prügeln. Außerdem macht er später eine geduldige "Therapie" mit Zhyn, damit er von seinen Drogen wegkommt. Mit der Zeit werden dann auch seine Angstzustände besser, sodass er seine Tabletten nichtmehr nehmen muss. Ebenso kommt im laufe der Zeit raus das Zhyn Keyhos erste Liebe war und ebenso an ihm seinen ersten Kuss verloren hat. Da Keyho ihn damals einen Schal schenkte und ihn später in Zhyns Schrank wiederfindet. Ebenso trägt er ein Foto immer bei sich, aber leider kann man dort Zhyns Gesicht nicht erkennen.
In Amerika schenkt er Zhyn dann einen verlobungsring, als er ihn überraschender weise besuchen kommt. Nachdem Zhyn dann wieder nach hause kommt, suchen sich die beiden eine Wohnung für sie drei.

Vor Zhyn hatte er eine Freundin, die ihm dann die gewissheit brachte das er Schwul war.
Allerdings machte sie Keyho danach das Leben zur Hölle, nachdem sie rausfand das er bei ihr keine erektion bekam. Da sie sich für die schönste hält und jeden Kerl rumbekam und außerdem nicht einsieht das Keyho auf Männer steht, da sie es nicht versteht (Frauen sind ja die schönsten Geschöpfe blabla XD). Im laufe der Story taucht diese nochmal auf und hetzt ihren Bruder auf Keyho, währendessen sie es versucht Zhyn näher zu kommen, was auch geklappt hat, da er nicht wusste wer sie wirklich war. Wegen ihr lag Keyho dann auch einige Zeit im Koma, da sie ihn, mit ihrem Bruder, überfuhr und fahrerflucht began. Dort starb er fast. 

Als die Probleme mit seinem Vater anfingen war er in einer großen Clique von Kerlen die öfters mal Probleme mit anderen Cliquen hatte. Es war sowas wie seine Ersatzfamilie und die größte Hilfe für ihn damals. Hätte er diese Freunde nicht gehabt hätte er überhaupt keinen Lebenssinn mehr gesehen. Nach einiger Zeit passierte dann etwas schreckliches, worüber er nie sprechen konnte. Er starb dabei selbst fast. Danach wurde er verschloßener denje, lies keinen mehr an sich ran und lebte nur seinen Alltag, bis er schließlich Zhyn kennen lernte und wieder einen Sinn und Hoffnung fand.

Klamotten :  Trägt gern lockere und coole Sachen. Offene Hemden bis hin zu Streifenpullover. Am liebsten hat er es wenn seine klamotten ärmellos sind oder einen Kragen haben. Ansonsten trägt er auch gern Ketten, ohrringe und anderen schmuck, schweißbänder oder mal armstulpen. Er mag alles was streifen und sternchen hat (Totenköpfe passen auch). Am besten passen die Farben weiß, schwarz, rot, orange, gelb und auch mal helles rosa.

Referenzen : 


 

    

 

 

 
Motiv : Bei Keyho kann man nichts falsch machen. Ob man ihn singend oder Tanzend zeichnet. Oder einfach nur mit Sternchen und Musik in verbindung bringt. Ob er Skateboard fährt oder Basketball spielt. Streetstyle passt sehr gut zu ihm. Alltagsszenen mag ich auch sehr.

KeyhoxZhyn ist da schon schwieriger, da Zhyn ja eher schüchterner ist. Jedenfalls ist Keyho der Seme und Zhyn der Uke. Passen würde wenn man die beiden so darstellt das Keyho ihn gerade beschützt oder sie einfach nur zusammen im Bett liegen und kuscheln. Die beiden haben außerdem ein PaarArmband (wie in den Infos erwähnt) das Zhyn Keyho zum Geburtstag schenkte. An Keyhos ist ein Schlüßel und an Zhyn ein Schloß, symbolisch gesehen sehr passend. Alltagsszenen sind auch gern gesehen, zB ein Date wo sie gerade ins Kino gehen oder sowas. 

Man kann Keyho natürlich auch mit seiner Schwester Khey zeichnen. Alltagsszenen passen da am meisten. Er tut alles für sie und sie tut alles für ihn. Ob die beiden kuschelnd TV gucken oder sich trösten.

Dies sind natürlich nur Ideenanregungen, man kann sich immer noch selbst etwas ausdenken.





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung